Aufgrund der Feiertage bleibt unser Unternehmen an beiden Standorten

am Montag, den 02. Oktober und Dienstag, den 31. Oktober 2017
geschlossen.

Einbruchschutz

Schützen Sie Ihr Eigentum

Einbruchschutz und Sicherheitstechnik - nur Qualität schützt wirklich

Die mechanische Absicherung, kombiniert mit einer digitalen Funk-Alarmanlage bieten den besten Schutz für den unerlaubten Zugriff durch Fremde.
Wilhelm Albers Hamburg hat sich für die strategische Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern entschieden, deren Produkte handwerkliche Umsetzung höchsten Ansprüchen genügen und auch Lösungen für besondere Situationen bieten. Bei uns finden Sie zuverlässigen Einbruchschutz zum Nachrüsten von Herstellern wie ABUS, Brundert, Obst und natürlich Einbruchhemmende Fenster- und Türbeschläge diverser Hersteller in unterschiedlichsten Preisniveaus.
Nehmen Sie Kontakt auf
Erst in Extremsituationen und in Notfällen beweist sich die Qualität. Damit Sie schon bei der Auswahl die richtige Entscheidung treffen, beraten wir Sie hinsichtlich der baurechtlichen Vorgaben und der Auswahl der richtigen Beschläge für Not- und Rettungswegtechnik sowie Brandschutz. Wir führen Sicherheitstechnik nach den unterschiedlichen DIN Normen.

Die steigende Zahl der Einbrüche ist auch ein wichtiges Thema für den Bund. Daher wird die Nachrüstung mit einbruchhemmenden Absicherung auch dieses Jahr wieder durch die KFW gefördert. Wir haben Ihnen Detail-Informationen zu den Fördermöglichkeiten und Voraussetzungen zusammengestellt, die Sie über die nachfolgenden Buttons erreichen.

20% beträgt der Zuschusssatz für die ersten investierten 1.000 Euro seit dem 15. September 2017, jeder weitere € wird mit 10% bezuschusst. Gefördert wird bereits ab einer Investition von € 500 bis hin zu € 15.000 und mit einer Maximal Fördersumme von €1.500. Das lohnt sich nun auch für kleinere Maßnahmen, wenn nur die Haustür und / oder einige Fenster abgesichert werden sollen.

einbruchschutz-zahlt-sich-aus-titel

Info Flyer Einbruchschutz / Förderung durch die KFW

ungebetene-gaeste-titel

Broschüre "Ungebetene Gäste" / Förderung durch die KFW

steckbrief-kfw

Steckbrief 159/455 Förderung durch die KFW

link-zur-kfw-1

Link zur Homepage der KFW


Der beste Einbruchschutz findet immer noch durch eine zusätzliche mechanische Absicherung statt. Lassen Sie sich bei der Auswahl immer durch einen Fachmann beraten. Dieser kann Ihnen die sinnvollste Lösung und Kombination von Produkten entsprechend Ihres Absicherungsbedürfnisses empfehlen.


Wir führen ein großes Sortiment, das schnell zur Verfügung steht und fachgerecht von uns bei Ihnen eingebaut werden kann. Da uns verlässliche Qualität wichtig ist, führen wir nur Qualitätsprodukte deutscher Hersteller. Die KFW fördert die Nachrüstung . Es lohnt sich also, über einen Austausch nachzudenken und in einen sichereren Schutz zu investieren. Achten Sie aber auf den Hinweis "VDS geprüft".


Grundsätzlich empfehlen wir, dass die Nachrüstung von einbruchhemmenden Absicherungen durch einen Fachmann durchgeführt wird. Bei unsachgemäßem Einbau können zum einen Schäden an Ihren Fenstern, Türen und Wänden entstehen, zum anderen besteht die Gefahr, dass die Versicherung die Schäden und eine Erstattung entwendeter Gegenstände nicht übernimmt.